Ein toller Tag für unsere Jüngsten

Am Sonntag, dem 6.3.16, durften unsere G-Jugendspieler beim Punktspiel von Dynamo Dresden gegen die Stuttgarter Kickers als Einlaufkinder mitwirken. Organisiert hatte dieses Highlight Sven Uhlig, der Vati von unserem Abwehrchef Moritz. Die Mutti von Adrian Gentsch ließ für alle Kinder extra Einlauf-T-Shirts anfertigen. So gut vorbereitet trafen wir uns bei MC Donalds in Bannewitz. Als wir dann nach einer kleinen Stärkung in Richtung Dresden aufbrechen wollten, kam zur Überraschung aller noch die Dynamolegende Benny Kirsten mit seiner Tochter zum Frühstück. Spontan erklärte sich Benny zu einem Fotoshooting mit unseren Kindern bereit. Danach fuhren wir ins Stadion. Nachdem wir uns in einer Kabine von Dynamo umziehen und vorbereiten durften, ging es dann hinaus. Die Stimmung war unbeschreiblich. Vor über 26000 Zuschauern stellte der Stadionsprecher unsere Mannschaft kurz vor. Dann warteten wir im Stadiontunnel auf die Mannschaften. Unter dem tosenden Applaus der Fans liefen unsere Kids mit den Spielern zur Begrüßung auf das Spielfeld. Ein unbeschreibliches Gefühl für alle. Anschließend sahen wir uns das Spiel noch gemeinsam mit den Eltern an. Dass dieses Spiel am Ende nur 1:1 ausging, war für uns nur Nebensache. Für alle bleibt es ein unvergessliches Erlebnis.