04.05.19 Empor Possendorf – Stahl Freital 2. 4:2 (2:2)

Zu unse­rem letz­ten Heim­spiel im Pool West Fina­le 2 hat­ten wir heu­te die Jungs von Stahl Frei­tal zu Gast. Nach dem etwas dürf­ti­gen Auf­tritt zuletzt in Höcken­dorf woll­ten wir die­ses Spiel unbe­dingt gewin­nen. Bei 3 Grad und Regen war von der Erd­er­wär­mung wenig zu spü­ren. Vor dem Spiel hat­ten wir uns mit der Mann­schaft dar­auf geei­nigt, das wir uns als Trai­ner an der Linie völ­lig ruhig ver­hal­ten und die Jungs unter­ein­an­der auf dem Platz kom­mu­ni­zie­ren. Das hat das gan­ze Spiel über her­vor­ra­gend funk­tio­niert, auch wenn wir uns an der Sei­ten­li­nie immer wie­der mal auf die Zun­ge bei­ßen muss­ten. Bereits in der zwei­ten Minu­te konn­ten wir in Füh­rung gehen. Einen Schuss von Leo bug­sier­te ein Stahl­ver­tei­di­ger über die eige­ne Linie. Doch ähn­lich wie in Höcken­dorf beka­men wir den guten Stür­mer des Geg­ners stel­len­wei­se nicht in den Griff. Die­ser wur­de immer wie­der mit lan­gen Bäl­len geschickt und er nutz­te in der 4. und 8. Minu­te zwei die­ser Chan­cen zur Gäs­te­füh­rung. Unse­re Jungs lie­ßen sich dadurch aber nicht von ihrer Linie abbrin­gen und kamen nach gutem Auf­bau­spiel immer wie­der zu guten Abschlüs­sen. Ent­we­der fehl­ten die berühm­ten Zen­ti­me­ter oder der gute Stahl­kee­per hielt her­vor­ra­gend. Doch in der 14. Minu­te war er dann doch geschla­gen und so ging es mit einem Unent­schie­den in die Kabi­nen. In der zwei­ten Halb­zeit erhöh­ten wir noch ein­mal den Druck. Die Jungs push­ten sich gegen­sei­tig und spiel­ten ansehn­li­chen Fuß­ball. In der 29. Minu­te brach­te uns Leo dann mit 3:2 in Front und Ben­ja­min mach­te in der 37. Minu­te den Deckel drauf. Ein­zig unser Tor­wart Moritz fror im zwei­ten Durch­gang genau­so wie die Zuschau­er, denn die Gäs­te kamen kaum noch zu zähl­ba­ren Chan­cen. Durch die Schüt­zen­hil­fe von Pester­witz bele­gen wir hin­ter Brauns­dorf den zwei­ten Tabel­len­platz und freu­en uns nun auf die Spie­le gegen die Mann­schaf­ten aus dem Pool Ost.

Empor spiel­te mit: Moritz, Jero­me, Ben­ja­min (1), Felix H., Leo (2), Domi­nik, Finn

M.L., 05.05.19

Eingetragen in: Spielberichte F1