Lehrstunde – 10.11.2019 B‑Jugend

Spiel vom 10.11.19

Gleich beim Ein­lau­fen wur­de klar, dass gegen die kör­per­lich deut­lich über­le­gen­de Mann­schaft des SSV Neustadt/Sachsen heu­te ein kon­zen­trier­ten Leis­tung erfor­der­lich war, um wenigs­tens einen Punkt im Aus­wärts­spiel mit­zu­neh­men.
Von Anfang an lie­ßen sich aber unse­re Jungs von den Neu­städ­tern den Schneid abkau­fen. Das deut­lich jün­ge­re Durch­schnitts­al­ter mach­te sich bemerk­bar und außer in der Abwehr gin­gen fast alle Zwei­kämp­fe und Sprints ver­lo­ren.
Schnell erar­bei­ten sich die Neu­städ­ter ein deut­li­ches Über­ge­wicht und zur Halb­zeit stand des 2:0.

Die Halb­zeit­an­spra­che der Trai­ner fiel offen­sicht­lich etwas län­ger aus. End­lich ließ unse­re Mann­schaft am Anfang der 2. Halb­zeit den Ball lau­fen und konn­te wenigs­tens in die­ser Pha­se auf Augen­hö­he mit­spie­len. Kur­ze Zeit danach zeig­ten sich aber wie­der die aus der geg­ne­ri­schen kör­per­li­chen Domi­nanz resul­tie­ren­den Feh­ler.
Somit ende­te das Spiel, trotz Para­den unse­res Tor­warts Toni, mit einem jeder­zeit unge­fähr­de­ten und ver­dien­ten 4:0 Erfolg der geg­ne­ri­schen Mannschaft. 

N.E., 10.11.19