Start Fußball Fußball-Nachwuchs Spielberichte C

2. Spieltag Kreisoberliga Staffel 3

SpG SV Bannewitz/SG Empor Pos­sen­dorf gegen SG Wei­ßig 1861/SV Pester­witz (1:0) 4:2

Nach dem Sieg im ers­ten Punkt­spiel gegen Kes­sels­dorf stand das 2. Punkt­spiel gegen SpG SG Wei­ßig 1861/SV Pester­witz auf hei­mi­schem Platz an.

Da die SpG SG Wei­ßig 1861/SV Pester­witz nach dem „Nor­we­ger­mo­dell“ spielt, d.h. mit 8 Feld­spie­lern und 1 Tor­wart, auf nor­ma­lem Groß­feld, war es für unse­re Jungs recht unge­wohnt. Es erga­ben sich aber aus die­ser Kon­stel­la­ti­on wesent­lich mehr Räu­me für unse­re Jungs auf dem Groß­feld. So schaff­te Tom in der 17. Minu­te das viel umju­bel­te 1:0, womit es auch in die Pau­se ging. 

Unse­re Jungs hat­ten sich für die zwei­te Halb­zeit viel vor­ge­nom­men und so erziel­te Hen­ri in der 40. Minu­te mit einem sat­ten lin­ken Schuss ins lin­ke obe­re Eck das 2:0. Die SpG SG Wei­ßig 1861/SV Pester­witz gab aber nicht auf und kam eini­ge mal gefähr­lich vor unser Tor, wel­ches wie­der von Finn sehr gut gehü­tet wur­de. In der 55. Minu­te war er aber Chan­cen­los als aus Abseits­po­si­ti­on das 2:1 erzielt wur­de. Dies sta­chel­te unse­re Mann­schaft noch mehr an und so erziel­te Jus­tus in der 59. Minu­te aus spit­zem Win­kel von links das 3:1. Hen­ri konn­te das Ergeb­nis in der 63. Minu­te noch auf 4:1 erhö­hen. Lei­der fehl­te dann noch etwas Cle­ver­ness das Ergeb­nis über die Run­den zu brin­gen und so ver­kürz­te der Geg­ner in der 65. Minu­te noch auf 4:2.

Dies bedeu­te­te den zwei­ten Sieg und somit bereits 6 Punk­te für die neu zusam­men gefüg­te Mannschaft.

Es spiel­ten: Finn, Dean, Simon, Nico, Ole, Ben­ja­min, Jus­tus, Ben W., Tom, Hen­ri, Car­lo, Max, Mati­ce, Ben G.

Kategorien: