26.08.2018 E-Jugend 1

SG Empor Pos­sen­dorf  1 – Glas­hüt­te 29 : 1 (HZ 9:0)

Nach einer nicht immer ein­fa­chen letz­ten Sai­son als „jün­ge­rer“ Jahr­gang konn­ten sich unse­re „2008er“ und „2009er“ Toni im ers­ten Punkt­spiel gegen die Gäs­te aus der Uhren­stadt den „Frust“ von der Fuß­bal­ler­see­le schie­ßen und Selbst­ver­trau­en für die schwie­ri­ge­ren Spie­le, die im Lau­fe der Sai­son sicher noch im Pokal­wett­be­werb oder im nächs­ten Pool kom­men wer­den, tan­ken.

Gegen tap­fer kämp­fen­de Glas­hüt­ter, denen in der 41. Minu­te der ver­dien­te Ehren­tref­fer gelang, konn­ten sich alle Feld­spie­ler in die Tor­schüt­zen­lis­te ein­tra­gen.

Ange­führt vom frisch gewähl­ten Kapi­tän Leo­nard (6 Tref­fer) und Goal­get­ter Carl (7 Tref­fer), mit einer siche­ren, aber auch tor­hung­ri­gen Abwehr um Franz (5 Tore) und Toni (1 Tor) einer star­ken Bank mit Max und Richi (je 3 Tore), einem super auf­ge­leg­ten CS 7-Cor­vin (4 Tore) und einem gewohnt siche­ren und spiel­star­ken Kee­per Juli war dies nach einer miss­lun­ge­nen Gene­ral­pro­be im Trai­nings­spiel bei Zschach­witz ein pri­ma Auf­takt in die Fair­play-Sai­son 2018/2019! Mal schau­en, wohin die Rei­se geht …  

Pos­sen­dorf: Juli­us, Franz (5), Toni (1), Leo­nard (C, 6), Cor­vin (4), Max (3), Carl (7), Richard (3)

A.B.

Eingetragen in: Spielberichte E1