F-Jugend Pokalspiel August 2019

SG Empor Possendorf – SV Pretzschendorfer 9:4

Zum ers­ten Pflicht­spiel wur­de unse­rer neu­en F-Jugend die Aus­wahl aus Pretz­schen­dorf als Geg­ner in der ers­ten Pokal­run­de zuge­lost. Nach dem Test­spiel in den Feri­en war noch kei­ne ech­te Ten­denz für die­se Sai­son abseh­bar und ent­spre­chend gespannt waren Trai­ner und Fans auf das Spiel.

Mit Lukas im Tor, Antho­ny und Till in der Abwehr, Simon und Kapi­tän Vito im Mit­tel­feld, sowie Gui­lia­no im Sturm wur­de begon­nen, mit Nel­ly, Jonas und Mika auf der “Bank” waren wir sehr gut ver­stärkt und schon nach kur­zer Ein­ge­wöh­nungs­pha­se nahm das Spiel eine gute Wen­dung für uns. Da Mat­thi­as freund­li­cher Wei­se das Spiel als Live­ti­cker beglei­te­te (sie­he unten), spart sich der Schrei­ber­ling mal den Spiel­ver­lauf noch­mal zu schil­dern.

Die zahl­rei­chen Fans sahen ein gutes Spiel unse­rer Mann­schaft und – wenn­gleich man natür­lich noch nicht wirk­lich ein­ge­spielt sein kann – waren neben her­vor­ra­gen­den Ein­zel­ak­tio­nen im Spiel­ver­lauf auch schon ansatz­wei­se spie­le­ri­sche Lösun­gen zu erken­nen.

Da die Tor­schüt­zen ja bereits im Ticker zu Ihren Ehren kom­men, möch­te ich vor allem unse­re Nach­rü­cker aus der G-Jugend zu Ihren Leis­tun­gen beglück­wün­schen. Für vie­le war es das ers­te “ech­te” Spiel und alle mach­ten Ihre Sache her­vor­ra­gend und wer­den in den nächs­ten Spie­len noch mehr an Erfah­run­gen sam­meln. Zu guter Letzt noch ein ganz gro­ßes Lob an Till und Antho­ny, die erst­ma­lig zusam­men in der Abwehr stan­den und die geg­ne­ri­schen Stür­mer vor gro­ße Pro­ble­me stell­ten.

Unterm Strich ein völ­lig unge­fähr­de­ter Sieg, Ein­zug in die nächs­te Pokal­run­de und vor allem für die Spie­ler die letz­te Sai­son schon dabei waren, end­lich mal wie­der ein Erfolgs­er­leb­nis.

Nächs­ten Sonn­tag star­ten wir dann in den Liga­be­trieb und da wird der eine oder ande­re Geg­ner uns vor grö­ße­re Her­aus­for­de­run­gen stel­len.

P.S. Der im Spiel­be­richt erwähn­te Kaf­fee für Mat­thi­as wur­de übri­gens wie­der mit viel Lie­be von unse­ren Spie­ler-Mut­tis gekocht, die sich um das Wohl der Gäs­te küm­mern und des­we­gen ab und an dann erst im Bericht von den Taten Ihrer Kin­der lesen kön­nen … ein ganz gro­ßes Dan­ke auch dafür.

27.08.19

Eingetragen in: Spielberichte F-Jugend