Start Fußball Fußball-Nachwuchs Spielberichte C

8. Spieltag Kreisoberliga Staffel 3

SpG Ban­ne­witz / Pos­sen­dorf – TSV Sei­fers­dorf 3:0 (2:0)

Gegen unse­ren heu­ti­gen Geg­ner hat­ten wir im Hin­spiel einen gebrauch­ten Tag erwischt und woll­ten dies deut­lich bes­ser machen, mit mehr Lauf­be­reit­schaft, Zwei­kampf­ver­hal­ten und Torabschlüssen.

In einer sehr zer­fah­re­nen 1. Halb­zeit hat­te wie­der ein­mal unser Geg­ner die ers­te Chan­ce, die Nico gera­de­so noch klä­ren konn­te. Danach war es ein Spiel zwi­schen den Straf­räu­men, ohne dass wirk­lich eine Mann­schaft Fuß­ball gespielt hat – vie­le Ein­zel­ak­tio­nen, kaum Zusam­men­spiel – vie­les wie im D‑Jugendbereich.       Mit unse­rem ers­ten gefäl­li­gen Spiel­zug wur­de es auch gleich gefähr­lich, nach schö­ner Kom­bi­na­ti­on über Finn, Ben G. und Tom auf Car­lo ver­pass­te die­ser das ersehn­te Tor. Wei­te­re Chan­cen unse­rer­seits blie­ben unge­nutzt von Jus­tus, Tom und Ben W. Erst Jus­tus mit einer Ein­zel­ak­ti­on erlös­te uns in der 24. Minu­te mit dem 1:0. Mit einem Doppelschlag3 Minu­ten spä­ter erhöh­te Car­lo mit unse­rem zwei­ten Spiel­zug zum 2:0. Bis dahin war Sei­fers­dorf aber auch immer wie­der gefähr­lich mit ihren bei­den schnel­len Stür­mer, die aber unser Abwehr­ver­bund am heu­ti­gen Tage sehr gut im Griff hat­te. In der zwei­ten Halb­zeit sah das Spiel dann schon mehr nach Fuß­ball aus. Wie haben den Ball hin­ten her­aus lau­fen las­sen, haben uns ange­bo­ten und woll­ten mit­ein­an­der spie­len. Lei­der haben wir die weni­gen Chan­cen die wir hat­ten nicht nut­zen kön­nen. Es blieb trotz des­sen ein zer­klüf­te­tes Spiel zwi­schen den bei­den Straf­räu­men. Der Geg­ner wur­de nur noch gefähr­lich, wenn wir ihn dazu ein­lu­den. Nach einem lan­gen Ball von Finn setzt sich Tom klas­se durch und voll­endet in sei­ner gewohn­ten Manier zum ver­dien­ten 3:0 und setz­te damit den Schluss­punkt die­ser Partie. 

Fazit: Wir konn­ten uns heu­te wie­der auf unse­re gute Defen­si­ve ver­las­sen. Unse­re fuß­bal­le­ri­sche Stär­ke kam lei­der nur sel­ten zum Vor­schein, aber wenn wur­de es immer sofort gefähr­lich. Dar­an müs­sen wir wei­ter­ar­bei­ten, am Zusam­men­spiel, an der Bewe­gung ohne Ball und am Torabschluss. 

Der Aus­blick auf das nächs­te Spiel: Am 10.12.2022 haben wir unser letz­tes Spiel die­ses Jahr in Rein­hardts­grim­ma und dort wol­len wir einen erfolg­rei­chen Abschluss für die­se Run­de erreichen.

Auf­stel­lung: Finn (TW) ©, Nico – Ben G. – Dean, Mati­ce – Simon, Jus­tus – Tom – Timon, Ben W., Car­lo; Ben­ja­min, Jan­nik, Jan­nis, Ole, Max

L.R./26.11.22

Kategorien: