Abschlussbericht Freizeit – AH – Mannschaft 2017

Der all­jähr­li­che aus­führ­li­che Bericht über das Spiel­jahr 2017 muss­te lei­der aus­fal­len. Bevor das Spiel­jahr 2018 im April beginnt, möch­te ich noch eine kur­ze Zusam­men­fas­sung des Jah­res 2017 geben.

Wir haben 16 Spie­le absol­viert (da sind 3 Spie­le der Ü 50-Mann­schaft dabei). Davon haben wir 13 Mal gewon­nen, 1 Mal remis gespielt und nur 2 Mal ver­lo­ren (1x Groß­feld gegen Dorf­hain, 1 x Ü 50 gegen Rein­hardts­grim­ma).

Das ist ein sen­sa­tio­nel­les Ergeb­nis. An so eine Serie kann ich mich nicht erin­nern…

Dem­entspre­chend ist auch das Tor­ver­hält­nis von 77: 37 her­vor­ra­gend. Das ent­spricht einem Schnitt geschos­se­ner Tore von: 4,8. Pro Spiel haben wie im Schnitt ins­ge­samt so 7 Tore gese­hen. Da macht Fuß­ball Spaß.

Seit vie­len Jah­ren haben wir auch gegen Krei­scha mal wie­der gewon­nen, sogar 2 Mal.

Die Tor­schüt­zen möch­te ich noch mit erwäh­nen (dabei ist ein Eigen­tor von Krei­scha):

  • 1 Tor: Hell­mut Fröh­lich, Lars Pat­zig, Diet­mar Keß­ler, Sören Wel­ke
  • 2 Tore: René Hoff­mann, Lars Kru­se
  • 3 Tore: Ingolf Ulb­richt, Andre­as Bern­hardt
  • 4 Tore: René Fran­ke, Raik Don­ner
  • 6 Tore: Chris­ti­an Col­ceag, André Ull­rich, Mario Bor­mann
  • 7 Tore: Oaf Sahm
  • Mit 29 Toren hat Axel Ber­ger eine groß­ar­ti­ge Tref­fer­quo­te erreicht. Herz­li­chen Glück­wunsch noch dafür.

2017 ist Jan Göbel Schüt­zen­kö­nig beim all­jähr­li­chen Vogel­schie­ßen gewor­den.

Unter gro­ßer Betei­li­gung fand am 16.12.2017 unse­re Weih­nachts­fei­er statt. Es war schön, weil auch vie­le Part­ne­rin­nen mit gefei­ert haben.

Bei Anett Grü­ne­wald haben wir uns bei die­ser Gele­gen­heit für die stets sau­be­ren Sport­sa­chen bedankt.

Ein Dan­ke­schön gilt auch noch den Schieds­rich­tern Hol­ger Licke­fett, Stef­fen Reis, Mat­thi­as Lan­ger und Gerd Schmidt. Ohne sie ist ein ordent­li­cher Spiel­ab­lauf schwer denk­bar.

Inzwi­schen hat das Fuß­ball­jahr 2018 begon­nen. Beim Inter­nen Hal­len­tur­nier im Janu­ar haben wir einen acht­ba­ren 4. Platz von 6 Mann­schaf­ten belegt. Dabei ver­lo­ren wir in zwei guten Spiel nur gegen die 1. Mann­schaft  3:5 und gegen die B-Junio­ren 0:1.

Am Frei­tag, dem 13.04., ist der Start der Groß­feld­spie­le in Häni­chen gegen Dipps.

Ich wün­sche allen wie­der so ein erfolg­rei­ches Jahr wie 2017, aber das wich­tigs­te ist ja, dass wir Spaß am Fuß­ball haben und dabei gesund blei­ben.

Rolf Ham­mer, 13.03.2018

Eingetragen in: Spielberichte AH