Spielergebnisse Alte Herren 2018 / 1

13.04.                        Pos­sen­dorf  –  Dip­pol­dis­wal­de  3 : 4                (1 : 2)

Im ers­ten Spiel des neu­en Jah­res führ­ten unse­re Gäs­te schnell 2:0. Da konn­te man Schlim­mes befürchten.

Aber etwas über­ra­schend fiel kurz vor der Halb­zeit mit einer schö­nen Ein­zel­leis­tung durch Enri­co Barz der Anschlusstreffer.

Nach der Halb­zeit hat­ten wir die im Schnitt jün­ge­ren Spie­ler von Dipps bes­ser im Griff. Sie hat­ten zwar hoch­ka­rä­ti­ge Chan­cen, die jedoch ein gut auf­ge­leg­ter Ron­ny Mau­ne im Tor ent­schärf­te. So kamen wir nach einer schö­nen Her­ein­ga­be von links und einem eben­so schö­nen Schuss von René Fran­ke zum Aus­gleich. Ein von Andre­as Bern­hardt ver­wan­del­ter Hand-Elf­me­ter brach­te sogar die Füh­rung für uns.

Nach dem erneu­ten Aus­gleich hat­ten wir nach einem Foul-Elf­me­ter wie­der die Mög­lich­keit, in Füh­rung zu gehen. Aber der Schuss ging in die 2. oder 3. Etage …

Kurz vor dem Ende muss­ten wir noch das vier­te Gegen­tor hinnehmen.

Es war ein sehr umkämpf­tes, aber fai­res Spiel, das die Dipp­ser auf Grund der Spiel­an­tei­le und Chan­cen zu Recht als Sie­ger sah.

Tor­schüt­zen: Enri­co Barz, René Fran­ke, Andre­as Bernhardt

27.04.                        Pos­sen­dorf  –  Pill­nitz                   3  :  4              (1 : 2) 

Das zwei­te Spiel lief ähn­lich ab wie das ers­te und ende­te auch so. Ein 40 m‑Freistoß

der Gäs­te war lan­ge in der Luft und schien haltbar.

Trotz vie­ler leich­ter Ball­ver­lus­te im Mit­tel­feld hat­ten wir vie­le gute Chan­cen, die am Ende sogar für einen Sieg gereicht hätten.

Die kämp­fe­ri­sche Leis­tung stimm­te. So hat­ten wir in den letz­ten Minu­ten noch eini­ge Male den Aus­gleich vor den Füßen. Es zeig­te sich aber, dass ein Knip­ser vorn fehlte.

Es war auch wie­der ein Spiel ohne gro­ße Här­te, trotz gro­ßem Ein­satz auf bei­den Sei­ten, aller­dings auch wie­der mit dem bes­se­ren Ende für unse­re Gäste.

04.05.                        Mohorn  –  Pos­sen­dorf                 0  :  2              (0  :  0) 

Bis zur Halb­zeit war es ein ver­teil­tes, von bei­den Sei­ten gutes Fuß­ball­spiel. Mohorn fehl­te es im Sturm trotz guter Kom­bi­na­tio­nen im Mit­tel­feld an Durch­schlags­kraft im Sturm. Nach dem Wech­sel kamen wir bes­ser ins Spiel und konn­ten unse­re Chan­cen auch bes­ser nutzen.

Im Tor bei uns stand dies­mal Micha­el Fuhr­mann, der sei­ne Sache gut mach­te und das zu Null festhielt.

So fei­er­ten wir den ers­ten Sai­son­sieg und das sogar auswärts.

Tor­schüt­zen: André Ull­rich, André Schulz

06.05.18    Rolf Hammer