Spielberichte Alte Herren 2018/4

29.06.                        Hart­manns­dorf  –  Pos­sen­dorf   1  :  0              (0 : 0)

Eigent­lich war es ein typi­sches 0:0 – Spiel. Chan­cen auf bei­den Sei­ten waren zwar genü­gend vor­han­den, aber kei­ne 100%-gen. Auf­stel­lungs­mä­ßig hat­ten wir eini­ge Aus­fäl­le zu ver­zeich­nen, doch alle mach­ten ihre Sache gut. Das Spiel wur­de dann durch einen Glücks­tref­fer der Hart­manns­dor­fer ent­schie­den. Es war ein Sonn­tags­schuss aus ca. 30 Meter, der unhalt­bar im Drei­an­gel ein­schlug. Es war eben Glück.

So ging das letz­te Groß­feld­spiel des ers­ten Halb­jah­res verloren.

Von den 11 Spie­len haben wir 4 gewon­nen, 6 ver­lo­ren und 1x unent­schie­den gespielt. Zu Hau­se haben wir 4 x ver­lo­ren. Das hat­ten wir schon bes­ser im Griff…

Nun ste­hen noch zwei Ü50-Spie­le an: am 13.7. in Schmie­de­berg (18.30) und am 3.8. in Häni­chen gegen Rein­hardts­grim­ma (18.30).

22.06.                        Doh­na  –  Pos­sen­dorf                   0  :  5              (0 : 4)

Eine sehr gute Aus­wärts­leis­tung sicher­te einen auch in die­ser Höhe ver­dien­ten Sieg. Beein­dru­cken­de Ball­pas­sa­gen und schö­ne Abschlüs­se lie­ßen kei­ne Zwei­fel am Erfolg auf­kom­men. Wenn auch der Tor­wart der Gast­ge­ber nicht immer den sichers­ten Ein­druck mach­te, viel konn­te er gegen unse­re druck­vol­len Stür­mer nicht aus­rich­ten. Die Ver­tei­di­gung stand sicher und mit dem Tor­wart Ron­ny Mau­ne brann­te hin­ten auch nichts an.

Tor­schüt­zen: André Ull­rich 3x, Andre­as Bern­hardt, Raik Donner

Rolf Ham­mer, 04.07.18