Arbeitssieg! C1-Jugend

Bei kal­ten und nas­sen Bedin­gun­gen muss­te unser Team gegen die ersatz­ge­schwäch­te SpG. Hartmannsdorf/Schmiedeberg antre­ten.

Gleich ab dem Anpfiff domi­nier­te unse­re Mann­schaft und schnür­te den Geg­ner in die eige­ne Hälf­te ein. Fol­ge­rich­tig fiel schnell der ers­te Tref­fer durch Liven.

In der rest­li­chen ers­ten Halb­zeit änder­te sich die­ses Bild nicht mehr. Doch obwohl unser Team durch Lou­is J. und Jason einen 0:3 Halb­zeit­stand sicher­stell­te, wäre durch eine kon­se­quen­te und struk­tu­rier­te­re Spiel­wei­se mehr drin gewe­sen.

Die geg­ne­ri­sche Mann­schaft hat­te sich für die 2. Halb­zeit viel vor­ge­nom­men und spiel­te nun auf Augen­hö­he. Jedoch stand unse­re Abwehr und Toni konn­te sou­ve­rän reagie­ren.

Nach­dem meh­re­re Chan­cen durch unse­re Jungs ver­ge­ben wur­den, luden sie den Geg­ner zum Kon­tern ein, der dies zum 1:3 dan­kend annahm.

Selbst als Lou­is J. nach Mar­cos Frei­stoß zum 1:4 ein­schob blieb das Spiel hek­tisch, was post­wen­dend zum 2:4 führ­te.

Die­ses Ergeb­nis war dann auch der End­stand eines Spiels mit Luft nach oben.

N.E., 16.03.19

Eingetragen in: Spielberichte C1