Erste Lockerungen für Vereinssport

Wie ang­kün­digt, hat Sach­sens Lan­des­re­gie­rung eine neue Coro­na-Schutz-Ver­ord­nung beschlos­sen, die am 4. Mai in Kraft tritt. Mit die­ser wird auch der Sport im Frei­en auf Ver­eins­an­la­gen wie­der gestat­tet. Es wer­den kei­ne Sport­ar­ten aus­ge­schlos­sen, aller­dings nur unter der Bedin­gung, dass alle Akti­ven jeder­zeit einen Min­dest­ab­stand von andert­halb Metern ein­hal­ten. Zudem soll das Trai­ning in klei­nen Grup­pen statt­fin­den und die Hygie­ne­vor­schrif­ten müs­sen ein­ge­hal­ten wer­den, unter ande­rem die regel­mä­ßi­ge Rei­ni­gung von Sport­ge­rä­ten. Sport­hal­le, Fit­nes­stu­di­os und Schwimm­bä­der blei­ben indes wei­ter­hin geschlos­sen. Wie wir alle Hygi­e­n­vor­schrif­ten auf unse­rer Sport­an­la­ge umset­zen kön­nen, wer­den wir zeit­nah bera­ten und mit­tei­len. Bis dahin bleibt die Sport­an­la­ge “Poi­sen­blick” wei­ter­hin für den Sport­be­trieb gesperrt!

Mit der neu­en Ver­ord­nung blei­ben die bis­he­ri­gen Kon­takt­be­schrän­kun­gen wei­test­ge­hend bestehen. Locke­run­gen gibt es, wie bereits vor­ab bekannt, bei Fri­seu­ren, Kos­me­tik und Fuß­pfle­ge, die­se dür­fen wie­der öff­nen. Das gilt eben­so für Muse­en, Aus­stel­lun­gen, Gedenk­stät­ten, Zoos und bota­ni­sche Gär­ten. Außer­dem wer­den die Spiel­platz­sper­run­gen auf­ge­ho­ben.

Die gesam­te Coro­na-Schutz-Ver­ord­nung fin­det ihr hier.

Vie­le Grü­ße bis bald und bleibt gesund!

Vor­stand der SG Empor Pos­sen­dorf; 01.05.2020