F2 Junioren 20.08.2018

Kreis­po­kal: Pos­sen­dorf 2. – Sei­fers­dorf 2:5

Am Sams­tag star­te­te die F‑Jugend mit dem ers­ten Pflicht­spiel in die Sai­son. Als Geg­ner zum Pokal­spiel wur­den der F2 die Sport­freun­de aus Sei­fers­dorf zuge­lost (die F1 hat­te ein Frei­los). Die Trai­ner nutz­ten die Gele­gen­heit dem jün­ge­ren Jahr­gang – der in der letz­ten Sai­son noch bei den Bam­bi­nis im Tur­nier­mo­dus gespielt hat­te – die Mög­lich­keit zu geben, Spiel­erfah­rung in „ech­ten“ Spie­len zu sammeln.

Der Start des Spiels lief erwar­tungs­ge­mäß recht holp­rig und trotz der Unter­stüt­zung durch Gero­me und Jan­der (bei­de älte­rer Jahr­gang) gab es gro­ße Abstim­mungs­pro­ble­me in der Mann­schaft, was dazu führ­te, dass Sei­fers­dorf zur Halb­zeit bereits mit 3:0 in Füh­rung lag. Ein paar kur­ze Gesprä­che in der Halb­zeit sorg­ten dann aber in der 2. Halb­zeit dafür, dass auch unse­re Jungs zu immer mehr Tor­chan­cen kamen, die jedoch meist vom sehr guten Tor­wart der Gäs­te zunich­te gemacht wur­den. Aber auch in der Abwehr sta­bi­li­sier­ten sich unse­re Jungs immer mehr. So erziel­ten die Sei­fers­dor­fer nur noch 2 Tore, aber auch Leo netz­te zwei­mal beim Geg­ner, womit das Spiel am Ende mit 2:5 an die Gäs­te ging, aber zumin­dest in Halb­zeit aus­ge­gli­chen war.

Aller Anfang ist halt schwer und nun heißt es wei­te­re Erfah­rung in den kom­men­den Punkt­spie­len zu sammeln.

Auf­stel­lung: Egon, Gero­me, Jan­der, Len­nard, Vito, Ben­ja­min, Leo, Simon, Till, Anthony

R.W., 20.08.18