Hetzdorfer SV – SG Empor Possendorf 2:3 (2:0)

Zwei voll­kom­men unter­schied­li­che Halb­zei­ten kenn­zeich­ne­ten das Spiel. Infol­ge wie­der vie­ler Abspiel­feh­ler und eini­gen Leicht­fer­tig­kei­ten in der Abwehr lagen wir zur Halb­zeit klar hin­ten. Aber nach einer Stei­ge­rung aller Mann­schafts­tei­le konn­te der Spieß umge­dreh­te wer­den. Auch die Stür­mer tra­fen end­lich. Mit etwas Glück ret­te­ten wir den ers­ten Aus­wärts­sieg 2020, wobei wir es uns schwe­rer mach­ten, als es eigent­lich war. 

Tor­schüt­zen: Mario Bor­mann, Raik Don­ner, Axel Berger 

17.07.20 / R. Hammer