Kontaktfreier Sport wieder mit Einschränkungen möglich

Die Sport­stät­te ist ab 7. April wie­der für das Trai­ning von kon­takt­frei­em Indi­vi­du­al­sport von Grup­pen mit bis zu 20 Kin­dern und Jugend­li­chen unter 18 Jah­ren geöff­net. Die­se Rege­lung ist aktu­ell inzi­denz­un­ab­hän­gig sowie ohne eine Vor­la­ge von nega­ti­ven Covid-19-Tests für die Teil­neh­mer. Letz­te­res war ursprüng­lich anders vor­ge­se­hen. Es gel­tern die bereits bekann­ten Regeln.

In eige­ner Sache: Die Sport­stät­te „Poi­sen­blick“ ist unab­hän­gig von Coro­na kei­ne öffent­li­che Sport­an­la­ge. Das bedeu­tet, dass Sport nur wäh­rend des regu­lä­ren Trai­nings­be­triebs der SG Empor Pos­sen­dorf und unter Auf­sicht eines Trai­ners gestat­tet ist!

Vor­stand der SG Emporr Pos­sen­dorf, 06.04.2021