Kreispokal 1. Runde C‑Jugend

SG Empor Pos­sen­dorf – SpG SV Rabenau/TSV Sei­fers­dorf (0:3) 1:3

Ers­tes Pflicht­spiel nach einer lan­gen Pau­se mit einer neu for­mier­ten Mann­schaft. Nach nur vier Trai­nings­ein­hei­ten war man gespannt, wie sich die Mann­schaft prä­sen­tie­ren wird. Die Auf­re­gung war zu spü­ren, da beim vor­he­ri­gen Foto­ter­min abso­lu­te Ruhe herrschte.

Das Spiel begann sehr hoff­nungs­voll, was wir aber mit einer tota­len Schlaf­wa­gen­ein­la­ge zu Nich­te mach­ten. So kam der Geg­ner zur 1:0 Füh­rung und noch schlimm­mer, es folg­te prompt das 2 : 0. Ein schmei­chel­haf­ter Elf­me­ter besie­gel­te die 3 : 0 Pau­sen­füh­rung des Geg­ners. Die Halb­zeit­pau­se wur­de genutzt die Feh­ler auf­zu­zei­gen um das Spiel freund­li­cher zu gestal­ten. Mit Beginn der zwei­ten Halb­zeit sah man der Mann­schaft an, dass sie gewillt war das Ergeb­nis zu kor­ri­gie­ren. Der Geg­ner wur­de in die eige­ne Hälf­te gedrängt und sich Chan­cen erspielt. Lei­der hat­te wir nicht das Glück auf unse­rer Sei­te so das nur der Anschluss­tref­fer durch Ben gelang.

Die Leis­tung in der zwei­ten Halb­zeit zeigt aber , daß wir auf einen guten Weg sind. Dies müs­se wir am kom­men­den Wochen­en­de in Wils­d­ruff unter Beweis stellen.

Auf­stel­lung: Fynn, Deni­sha, Flo­ri­na, Robert, Paul, Tim (Tyler), Luca, Mar­vin, Ben, Colin (Richard), Marlin

F. E.