Ü50 SG Stahl Schmiedeberg – SG Empor Possendorf 2:8 (1:1)

Bis zur Halb­zeit hiel­ten die Schmie­de­ber­ger gut mit und erspiel­ten auch gute  Tor­chan­cen. Doch im 2. Abschnitt mach­te sich unse­re kon­di­tio­nel­le Über­le­gen­heit bemerk­bar. Wir erziel­ten durch kon­zen­trier­te Spiel­wei­se z. T. sehr schö­ne Tore. Vor allem nutz­ten wir unse­re Chan­cen kon­se­quen­ter als in der 1. Halbzeit.

Tor­schüt­zen: Mario Bor­mann 3x, Frank Hering 2x, Raik Don­ner, Enri­co Barz, Dyrck Schwab

07.08.20 / R. Hammer