Was für eine Reaktion beim vorgezogenen 16. Spieltag

Das abge­bro­che­ne Spiel von Pir­na, war im Vor­feld des nächs­ten Spit­zen­spiels gegen Hain­s­berg in aller Munde.

Die Mann­schaft zeig­te sich vom Anpfiff an völ­lig unbe­ein­druckt. Die Pos­sen­dor­fer Mann­schaft ließ Hain­s­berg schon in der eige­nen Hälf­te kei­ne Luft zum Atmen. Mit dem frü­hen Pres­sing kam Hain­s­berg vor­erst nicht zurecht und so nut­ze Oli in der 7 Minu­te gleich die 2. rich­ti­ge Chan­ce zum 1:0. Jetzt zeig­te sich gleich die gro­ße Ver­un­si­che­rung in der Hain­s­ber­ger Hin­ter­mann­schaft. Die Abwehr wur­de in einen Rück­pass gezwun­gen und dann ging es ganz schnell und der Ball lag nach 10 Minu­ten erneut im Hain­s­ber­ger Tor. Erst nach 25 Minu­ten konn­te sich Hain­s­berg etwas befrei­en. Wenn Hain­s­berg die Zwei­kämp­fe im Mit­tel­feld gewann, beka­men wir schwer Zugriff jedoch war spä­tes­tens am 16er Schluss. Durch den hohen läu­fe­ri­schen Auf­wand schwan­den uns etwas die Kräf­te, aber der 2 Tore Vor­sprung konn­te somit zum Halb­zeit­tee genom­men werden.

In der Halb­zeit gab es noch etwas Fein­jus­tie­rung, da klar war, dass Hain­s­berg nach der Pau­se auf den Anschluss­tref­fer gehen wird. Die steht’s Fair kämp­fen­den Jungs aus Hain­s­berg drück­ten uns jetzt wie erwar­tet in die eige­ne Hälf­te. Toni muss­te 2 mal klä­ren und die rest­li­chen Angriffs­be­mü­hun­gen wur­den durch die Bären­star­ken 6er Joe und Luis und die sehr kon­zen­triert arbei­ten­de 4er Ket­te unter­bun­den. In den letz­ten 20 Minu­ten wur­de dann noch­mal offen­siv gewech­selt und Jason zog dann noch den letz­ten Zahn. Mit schnell vor­ge­tra­gen Angrif­fen hebel­te Jason noch 2mal die geg­ne­ri­sche Abwehr aus. Am Ende stand doch ein 5:0 mit dem wohl nie­mand in der Form so gerech­net hat und auch in der Höhe nicht unver­dient ausfiel.

Damit ist Pos­sen­dorf bereit für den Pokal­kra­cher am 01.05.2019 gegen Neustadt.

Spie­ler: Toni (TW), Felix, Mar­co, Liven, Luis W., Joe, Jason, Juli­us, Nico, Tho­mas, Oli­ver, Dan­ny, Dome ©, Oli, Mar­tin, Ben

Tore: 1x Oli, 4x Jason

Trai­ner: Sören Wel­ke, Jens Kuh­ne, Mike Jänichen

M.J. 22.04.2019