1. Spieltag Sparkassenkreisliga St. 5 SpG Possendorf II/Bannewitz II – SpG FSV 1923 Lohmen/TuS Einheitwehler/SV Wesenitztal 2 (7:0) 9:0

Das 1. Punkt­spiel nach einer hal­ben Ewig­keit. Mit einer zur Hälf­te neu zusam­men­ge­stell­ten Mann­schaft ging es heu­te in die neue Sai­son. Und nach 2 Wochen kom­plett gemein­sa­men Trai­nings, wuss­ten wir auch nicht genau wo wir stehen.

Mit dem Anpfiff machen wir sofort Druck auf den Geg­ner und kom­men schnell zu unse­ren ers­ten Abschlüs­sen durch unse­ren Neu­zu­gang Tom. So ist es auch Tom der das 1:0 durch einen Abschluss vor­be­rei­tet und Nils (unser 2. Neu­zu­gang) den Abpral­ler am lan­gen Pfos­ten ver­edelt. Das Tor gab uns Sicher­heit und uns wei­te­re Chan­cen, wel­che Ben­ja­min zum 2:0 nutz­te. Ange­trie­ben von Ben­ja­min haben wir den Geg­ner immer wei­ter zei­tig ange­grif­fen und uns vie­le Chan­cen her­aus­ge­spielt über Ben­ja­min, Tom, Finn, Theo und Nils. So war es auch ein schö­ner Pass von Ben­ja­min der das 3:0 vor­be­rei­te­te. Aber der Geg­ner blieb bei sei­nen weni­gen Offen­siv­ak­tio­nen gefähr­lich und wir bei der Defen­siv­ar­beit unge­wöhn­lich pas­siv. Trotz­dem setz­ten wir wei­ter­hin unser bis dahin gutes Angriffs­spiel fort und kamen zu wei­te­ren Toren durch Theo, und 3xmal Tom. Mit die­sem 7:0 ging es auch in die Halb­zeit. Die zwei­te Hälf­te soll­te eigent­lich so wer­den wie die Ers­te, aber davon war bis auf Ansät­ze nix zu sehen. Wir haben unse­re Grund­ord­nung auf­ge­ge­ben, unser Posi­ti­ons­spiel lief damit nicht mehr und den Geg­ner haben wir damit zu Chan­cen noch und nöcher ein­ge­la­den. Aber der Geg­ner hat das an die­sem Tag nicht aus­ge­nutzt! Nur ab und zu kamen wir auch noch vors geg­ne­ri­sche Tor. So erhöh­te Theo nach einem schö­nem Solo zum 8:0, ehe Tom den Schluss­punkt des Spiels setz­te mit sei­nem 5. Tref­fer. Für den Auf­takt war es ein guter, erfolg­rei­cher Start mit Luft nach oben vor allem in der 2. HZ. 

Vie­len Dank auch an Finn und Jero­me, die am Vor­tag einen har­ter­kämpf­ten Sieg in Schmie­de­berg ein­fuh­ren und heu­te bei uns noch­mal ranmussten. 

Der Aus­blick auf das nächs­te Spiel: 

Am Sams­tag den 25.09.201 spie­len wir Krei­scha um 9:00 Uhr gegen die 2. Ver­tre­tung der D‑Jugend.

Auf­stel­lung: Car­lo (TW), Theo (1) – Moritz © – Jonas, Finn – Ben­ja­min (1) – Nils (1), Tom (5); Jero­me, Mika (1), Felix

L.K./ 19.09.21