D-Jugend 1

D-Junioren 1 SG Empor Possendorf

Infor­ma­tio­nen

Aktu­el­le Ergeb­nis­se D-Jugend 1 unter fussball.de »

Trai­nings­zei­ten:

  • Mitt­woch 17:30 – 19:00 Uhr
  • Frei­tag 16:30 – 18:00 Uhr

Trai­ner: David Fun­ke, Tel.: 0152 / 29049612

News

13. Spiel­tag D-Juni­o­­ren Kreis­li­ga

Am Sonn­tag den 14.04.19 emp­fin­gen wir die zwei­te Mann­schaft vom Hains­ber­ger SV. Es ging nun dar­um alles das was wir im Hin­spiel ver­mis­sen lie­ßen auf den Platz zu bekom­men. An die Leis­tung anknüp­fen die wir beim FC Pir­na ablie­fer­ten.

12.Spieltag D-Juni­o­­ren Kreis­li­ga

Am Sams­tag den 23.03.19 ging für uns der Punkt­spiel­be­trieb im Jahr 2019 los. Wir reis­ten um 9 Uhr zum Aus­wärts­spiel zum 1.FC Pir­na, der uns in der Hin­run­de daheim eine schmerz­li­che 2:9 Plei­te zufüg­te. Doch reis­ten wir mit gemisch­ten Gefüh­len nach Pir­­­na-Son­­­nen­stein, da die drei Test­spie­le die Wochen zuvor alles and­re als gut ver­lie­fen.

11. Spiel­tag D-Juni­o­­ren Kreis­li­ga

Am Sonn­tag den 02.12.18 um 10 Uhr emp­fin­gen wir zum Spit­zen­spiel der Kreis­li­ga die Mann­schaft von Pir­­­na-Copitz 2. Im Hin­spiel konn­ten wir die Copit­zer ärgern und Ihnen die ein­zi­ge Sai­son­nie­der­la­ge zufü­gen. Die Copit­zer waren auf Wie­der­gut­ma­chung und zeig­ten das von der ers­ten Minu­te an.

Zusam­men­fas­sung Hal­len­sai­son 2019

In den letz­ten Jah­ren waren die Jungs ste­tig an sich und dem Druck des unbe­ding­ten Wei­ter­kom­mens geschei­tert. Die­sen Druck galt es den Jungs zu neh­men. Wir Trai­ner sag­ten den Jungs, seht es als Trai­nings­ein­heit in der Hal­le und habt Spaß. Jungs, Ihr könnt stolz auf die Hal­len­sai­son sein, so erfolg­reich waren wir noch nie.

10. Spiel­tag D-Juni­o­­ren Kreis­li­ga

Am Sams­tag den 24.11.18 begann bereits die Rück­run­de beim BSV Seb­nitz. Das Hin­spiel konn­ten unse­re Jungs ohne Mühe in Pos­sen­dorf gewin­nen, doch war hier Vor­sicht und kei­ne Selbst­über­schät­zung gebo­ten. Denn wer die letz­ten Ergeb­nis­se der Seb­nit­zer gele­sen hat­te, konn­te sehen, dass die­se sich stark ver­bes­sert hat­ten.


Trainer David Funke