Volleyballer sind wetterhart

Volleyballturnier um den Pokal des Bürgermeisters

Die Orga­ni­sa­ti­on des Frei­luft-Tur­niers lag in den Hän­den der Vol­ley­ball­mann­schaf­ten „Schmed­der­lin­ge“ und „Feu­er­bäl­le“ der SG Empor Pos­sen­dorf e. V.

Den Wet­ter­pro­gno­sen zum Trotz fan­den sich am 11. Mai alle 13 gemel­de­ten Mann­schaf­ten pünkt­lich und gut gelaunt auf dem Kunst­ra­sen­platz der Sport­stät­te „Poi­sen­blick“ ein. Pünkt­lich zum Beginn des Tur­niers fing es dann auch tat­säch­lich an zu reg­nen. Damit geht es auch in die Tur­nier­ge­schich­te ein, denn noch nie hat es gleich zu Beginn gereg­net. Davon unbe­ein­druckt bestrit­ten die Mann­schaf­ten die 1. Vor­run­de, die vor allem wegen der nas­sen und ent­spre­chend schwe­ren und glit­schi­gen Spiel­bäl­le beson­ders anspruchs­voll war.

Obwohl kein Spie­ler mehr ein tro­cke­nes Tri­kot am Kör­per hat­te, star­te­ten alle Mann­schaf­ten nach der Mit­tags­pau­se moti­viert in die 2. Run­de – viel­leicht stimm­te die­ses Durch­hal­te­ver­mö­gen Petrus gnä­dig, denn nach­mit­tags blieb das Wet­ter wei­test­ge­hend tro­cken – man konn­te zum End­spiel sogar die Son­ne erah­nen.

Über­ra­schend erreich­te die erst­mals teil­neh­men­de Nach­wuchs­mann­schaft „Zap­pen­dus­ter“ der Ban­ne­wit­zer Mon­tags­spie­ler die End­run­de und stand im Fina­le dem Team „Schlag­fer­tig“ gegen­über. Die schlag­fer­ti­ge Mann­schaft hat­te 2018  erst­mals am Tur­nier teil­ge­nom­men und bereits im ver­gan­ge­nen Jahr nur knapp den Sieg ver­passt.

Die­ses Jahr gewann das Team „Schlag­fer­tig“ sou­ve­rän in 2 Sät­zen und konn­te den Pokal des Bür­ger­meis­ters, wel­cher auch durch Chris­toph Frö­se über­reicht wur­de, mit nach Hau­se neh­men.

Plat­zie­rung:

1. Schlag­fer­tig            8. Schmed­der­lin­ge I

2. Zap­pen­dus­ter         9. Tur­ner

3. Quer­weg I             10. Schmed­der­lin­ge II

4. Alanya Döner         11. Feu­er­bäl­le

5. Bode­ritz-Mix          12. Quer­weg II

6. DSV 1953              13. Netz­tes­ter

7. Datsch­bal­ler

Wir dan­ken den Schmed­der­lin­gen und Feu­er­bäl­len, Hol­ger Licke­fett und dem Cate­ring­team von Marc Rös­sig für das gelun­ge­ne Vol­ley­ball­tur­nier 2019.

Vie­len Dank auch an die teil­neh­men­den Mann­schaf­ten für den rei­bungs­lo­sen, dis­zi­pli­nier­ten und fai­ren Wett­kampf!

SG Empor Pos­sen­dorf e. V.

Eingetragen in: Volleyball-News