5. Spieltag Kreisliga B SG Weißig 1861 – SpG Possendorf II / Bannewitz II

Vier­ter Sieg im fünf­ten Spiel

Ver­gan­ge­nen Sams­tag muss­te die Ste­phans-Elf aus­wärts gegen Frei­tal Wei­ßig ran. Gegen den Tabel­len­letz­ten soll­te der nächs­te Drei­er ein­ge­fah­ren wer­den. Vor 20 Zuschau­ern begann das Spiel ent­spre­chend rasant. In der 2. Spiel­mi­nu­te traf Mora­weck zum 0:1, als Wei­ßig den Ball im eige­nen 16er ver­tän­del­te. Bereits in der 8. Minu­te erhöh­te Mora­weck den Vor­sprung nach einem Dia­go­nal­pass. Doch Spie­le gegen den Tabel­len­letz­ten sind meis­tens schwie­ri­ger als es die Tabel­le sagt. So kam Wei­ßig durch einen Abstim­mungs­feh­ler im Mit­tel­feld der Spiel­ge­mein­schaft zum 1:2 Anschluss­tref­fer durch Pop­pe in der 16. Minu­te. Pos­sen­dorf wur­de immer unru­hi­ger und spiel­te unsau­ber von hin­ten her­aus. Wei­ßig lau­er­te auf die­se Feh­ler, kam viel über lan­ge Bäl­le. So traf J. Bert­hold aus spit­zem Win­kel nur den Quer­bal­ken (33.).Possendorf/Bannewitz nahm sich zur zwei­ten Halb­zeit mehr vor, doch bes­ser wur­de es zunächst noch nicht. So kam, was sich ange­deu­tet hat, Wei­ßig zum ver­dien­ten Aus­gleich durch Eis­mann (69.). Dabei gab die Hin­ter­mann­schaft der Spiel­ge­mein­schaft nur Begleit­schutz. Der Schnitt­stel­len­pass und Abschluss konn­te nicht mehr ver­hin­dert wer­den. Die Spiel­ge­mein­schaft wur­de durch den Aus­gleich wach­ge­rüt­telt. Der star­ke Rechts­ver­tei­di­ger Brau­er mach­te einen Ein­wurf schnell, Mora­weck flank­te an den zwei­ten Pfos­ten, wo Ste­phan lau­er­te und sicher ein­schob (80.). Nun woll­te man den Sieg über die Zeit brin­gen und den Ball weg vom eige­nen Tor hal­ten. So schirm­te Ste­phan den Ball vorm her­aus­ge­lau­fe­nen Tor­wart ab, sah Hey­ne, der nach einem Zusam­men­prall mit Kah­lert nach vorn beor­dert wur­de. Hey­ne mach­te den Deckel dar­auf­hin drauf (88.).So gewann die Ste­phans-Elf etwas glück­lich und dank indi­vi­du­el­ler Qua­li­tät im Sturm und sicher­te sich mit dem Sieg den zwei­ten Tabel­len­platz der Kreis­li­ga B, da Glas­hüt­te in Strup­pen verlor.

Am Natio­nal­fei­er­tag ist der Pretz­schen­dor­fer SV zu Gast auf der Sport­an­la­ge Poi­sen­blick. Anstoß ist 12:30 Uhr. Für die SG Wei­ßig geht es am 02.10. nach Hartmannsdorf.

Auf­stel­lung SpG Possendorf/Bannewitz II: Sebas­ti­an Hof­mann – Erik Brau­er, Fabi­an Hey­ne, Phil­ipp Kah­lert, Richard Nickl – Johan­nes Lorz, Alex­an­der Lorz, Kevin Mora­weck, Nico Las­tro (72. Oli­ver War­nack), Manu­el Sel­le – Mar­kus Stephan

Spiel­ver­lauf: 0:1 Kevin Mora­weck (2.); 0:2 Kevin Mora­weck (8.); 1:2 (16.); 2:2 (69.); 2:3 Mar­kus Ste­phan (80.); 2:4 Fabi­an Hey­ne (88.)

R.N./25.09.21