Start Fußball Allgemein Fußball-Nachwuchs Fußballnews

Erste Großveranstaltung in der neuen Dreifeldsporthalle

An den bei­den letz­ten Janu­ar­wo­chen­en­den fand der tra­di­tio­nel­le Sven-Becker-Cup, nun schon in der 12. Auf­la­ge, für Nach­wuchs­mann­schaf­ten in der neu­en Drei­feld­sport­hal­le in Ban­ne­witz statt. Vie­le Spie­ler, Trai­ner und Gäs­te, die die Sport­hal­le zum ers­ten Mal sahen, staun­ten, was für ein fas­zi­nie­ren­der Sport­kom­plex hier ent­stan­den ist. Am Ein­gang hat­te Oskar­s­hau­sen aus Frei­tal ein Test­zen­trum ein­ge­rich­tet. So durf­ten sogar Zuschau­er nach der 2G+-Regel an den Tur­nie­ren teil­neh­men und wir kamen coro­nafrei über die Wochen­en­den.
Los ging es am Sonn­abend, dem 22.01.22, mit den aller­jüngs­ten Fuß­bal­lern der G‑Jugend. Unter dem Bei­fall der Zuschau­er konn­ten die klei­nen Kicker von Post Dres­den den größ­ten Pokal in Emp­fang neh­men. Beim anschlie­ßen­den F‑Ju­gend-Tur­nier wur­de dann schon über alle drei Fel­der der Sport­hal­le gespielt. Da merk­ten die Mäd­chen und Jungs erst­mal rich­tig, wie rie­sen­groß die­se Hal­le ist. Ver­dien­ter Sie­ger bei die­sem Tur­nier wur­de die Mann­schaft vom TSV Krei­scha.
Am Sonn­tag­vor­mit­tag ging es dann mit der E‑Jugend wei­ter. Auch hier waren wie­der 8 Mann­schaf­ten am Start. Sou­ve­rän setz­ten sich die Kicker von Soc­cer for Kids durch. Im anschlie­ßen­den D‑Ju­gend-Tur­nier gewann die Mann­schaft von Budis­sa Baut­zen den Siegerpokal.

Eine Woche spä­ter gehör­te die Hal­le wie­der das gan­ze Wochen­en­de den Fuß­bal­lern. Erst­ma­lig orga­ni­sier­te die SG Empor Pos­sen­dorf auch für die Groß­feld­mann­schaf­ten Hal­len­tur­nie­re. Es begann am Sonn­abend mit den C‑Junioren. Die­ses Tur­nier gewann die Mann­schaft vom Hart­manns­dor­fer SV. Auch beim anschlie­ßen­den Tur­nier der B‑Junioren sieg­ten die Jungs aus Hart­manns­dorf.
Am Sonn­tag gab es dann die Hal­len­pre­mie­re für unse­re Mäd­chen­mann­schaft. Da wur­de eben­so lei­den­schaft­lich um den Tur­nier­sieg gekämpft. Am Ende setz­ten sich die Fuß­bal­le­rin­nen vom FFC For­tu­na durch und nah­men den Sie­ger­po­kal mit nach Hau­se. Beim letz­ten Tur­nier gewan­nen die A‑Junioren vom SC Freital.

Das Fazit für die­se Hal­len­tur­nie­re fällt durch­weg posi­tiv aus. Es waren tol­le Spie­le mit vie­len Toren. Alle Mann­schaf­ten lob­ten die gute Orga­ni­sa­ti­on und die tol­len Spiel- und Umklei­de­be­din­gun­gen in der neu­en Hal­le. Auch die Tech­nik funk­tio­nier­te tadellos.

Die Abtei­lung Fuß­ball der SG Empor Pos­sen­dorf möch­te sich noch ein­mal ganz herz­lich für die Unter­stüt­zung bedan­ken bei:

  • Tro­cken­bau Sven Becker
  • Oskar­s­hau­sen
  • den Ort­schafts­rä­ten aus Ban­ne­witz, Pos­sen­dorf und Rippien
  • der Deut­schen Ver­mö­gens­be­ra­tung Dirk Schelle
  • Fami­lie Kuntsche
  • Zahn­arzt Dr. Böhme
  • Sporteck Uhl­mann
  • Bäcke­rei Bärenhecke
  • Jür­gen Brandt von Ergo Versicherungen
  • Inge­nieur­bü­ro für Was­ser und Boden
  • Kurier­diens­te Sven Gaitzsch
  • sowie allen Schieds­rich­tern und Helfern

SG Empor Pos­sen­dorf, Abtei­lung Fußball

Kategorien: , , ,