Nachwuchsarbeit wird ausgezeichnet

Am 17.12.19 ist ein wei­te­rer Bau­stein zu unse­rer erfolg­rei­chen Arbeit im Nach­wuchs­be­reich unse­rer Fuß­bal­ler hin­zu­ge­kom­men. Als ein Ver­ein von 367 aus ganz Sach­sen, hat­ten wir uns Anfang Sep­tem­ber als Wer­be­bot­schaf­ter für die Kam­pa­gne ‚So geht Säch­sich.´ des Frei­staa­tes bewor­ben. Heu­te erhiel­ten nun 100 aus­ge­wähl­te Ver­ei­ne Ihre Ernen­nungs­ur­kun­den aus den Hän­den unse­res Minis­ter­prä­si­den­ten und des Chefs des Lan­des­sport­bun­des. Und … die Jury hat die SG Empor Pos­sen­dorf – Abtei­lung Fuß­ball – auf­grund ihrer Nach­wuchs­ar­beit und der damit ver­bun­de­nen Bewer­bung, dafür aus­ge­wählt. In den nächs­ten Mona­ten und Jah­ren kön­nen wir somit unse­re Hei­mat ver­tre­ten und unse­ren Kin­dern und Jugend­li­chen ein Stück Hei­mat­stolz ver­mit­teln. Unser Ver­ein erhält dafür vom Frei­staat eine finan­zi­el­le Unter­stüt­zung, wel­che der Nach­wuchs­ar­beit zu Gute kommt. Die Ehrungs­ver­an­stal­tung in der Staats­kanz­lei und die ange­neh­me, wert­schät­zen­de Kom­mu­ni­ka­ti­on von Herrn Kret­schmer waren ein wür­di­ger Rah­men für die­se beson­de­re Aus­zeich­nung.

Wir bedan­ken uns an der Stel­le bei allen ehren­amt­lich täti­gen Mit­glie­dern unse­res Ver­eins – ohne Euch wäre die­ser Erfolg nicht mög­lich gewe­sen

Unser Nach­wuchs­lei­ter & MP
Micha­el Kret­schmer

René Fran­ke, Nach­wuchs­lei­ter