SG Empor Possendorf – SpG FSV Dippoldiswalde/ Höckendorfer FV 5:2 (2:2)

Kraft­akt im Dauerregen 

Bei strö­men­den Regen und vor frie­ren­den Fans galt es für unse­re Mann­schaft im Heim­spiel der SpG FSV Dippoldiswalde/Höckendorfer FV ein­zu­hei­zen, was auch gleich gelang. Bereits nach 12 min stand es 2:0. Den­noch woll­te unter den wid­ri­gen Bedin­gun­gen der Ball nicht wie gewohnt lau­fen. Auch wenn unser Team klar über­le­gen war, fie­len Ende der ers­ten Halb­zeit zwei unver­hoff­te Gegen­to­re. Somit ging es mit 2:2 in die Kabi­nen. Auch in der zwei­ten Halb­zeit kon­trol­lier­te unser Team das Spiel­ge­sche­hen. Den­noch dau­er­te es 27 min bevor die­se Über­le­gen­heit in Tore umge­münzt wer­den konn­te. Danach ging es aller­dings Schlag auf Schlag und am Ende konn­ten sich unse­re Jungs von Ihren Anhän­gern für eine Wil­lens­leis­tung und einen ver­dien­ten 5:2 Sieg fei­ern lassen.

23.09.2020/N. Ebers­bach